Bibliothek

Bibliotheken rechnen sich nicht, aber sie zahlen sich aus. (unbekannt)

Alle drei Schulen führen eine eigene Freihandbibliothek. Das umfangreichste Angebot findet sich im Pestalozzi, wo die Bibliothek 2015 im Zuge der Sanierung sowohl räumlich wie auch technisch auf den neusten Stand gebracht worden ist. Im Göttibachschulhaus konnte die Bibliothek im Zusammenhang mit der Modulanbau-Schulhauserweiterung vom fensterlosen Kellerraum in ein Zimmer mit Tageslicht gezügelt werden. Im Seefeld ist aufgrund der Platzverhältnisse kein grosses Bücherangebot vor Ort möglich. Regelmässig sind unsere Klassen auch in der Stadtbibliothek Thun zu Gast.

Alle Klassen besuchen während des regulären Unterrichts regelmässig mit ihrer Lehrperson die Bibliothek.
Zusätzlich ist die Bibliothek am Standort Pestalozzi jeden Montag von 13.10 - 13.45 Uhr geöffnet.

Bibliothek Pestalozzi
Schulen PGS